Montag, 8. Juli 2013

Ein Besuch im Zoo!

Hallo meine Lieben,

Am Wochenende haben mein Schatz und ich es uns richtig gut gehen lassen!
Wir waren im Zoo Schmieding, wurden von der Schwiegermama mit leckeren Schnitzeln bekocht, waren spazieren und haben die schöne Gegend genossen und haben natürlich gemütlich gelesen.

Weil der Besuch im Zoo so toll war und wir soviel Spaß dort hatten, will ich euch ein paar Fotos von dort zeigen! :)

Direkt am Eingang wurden wir von den Papageien begrüßt....














....und danach haben wir einen lustigen Kerl namens "Lachender Hans" gesehen....
Er gehört zur Familie der Eisvögel, wird bis zu 48 cm groß und bis zu 360g schwer. Seinen Namen hat er deshalb, weil seine Rufe sich anhören, wie das Lachen von Menschen.









Auch die Flamingos waren echt klasse!
Im Zoo Schmieding gab es drei verschiedene Arten zu bewundern: die Kubaflamingos, die Chileflamingos und die Rosaflamingos, wobei die Kuba- und die Chileflamingo sich durch eine stärkere rosarote Verfärbung auszeichnen. Die Unterscheidung bei Kuba- und Chileflamingos ist am einfachsten über die Beine. Die Beine der Kubaflamingos sind durchgehend rosa, während bei den Chileflamingos die Beine eine leicht hellblaugraue Färbung haben und nur das obere Sprunggelenk rosa gefärbt ist.


Auch die Blumen haben herrlich geblüht und geduftet im Zoo!

Die Pelikane waren die ganze Zeit nur am rummotzen....
 
Die hatten wohl was dagegen, dass sie jeder bei ihrer täglichen Körperpflege beobachtete xD 










Dafür waren die Pinselohrschweine nur am Schlafen....
 Es war ja auch einfach zu gemütlich in der Sonne!!












Aber zum Glück waren wenigstens die Nashörner und Zebras quietschfidel!

Nashornbaby Nala hat es sich bei seiner Mama gutgehen lassen....










....und das Zebrafohlen ohne Namen ist lustig auf der Anlage herumgetollt und hat alle Nashörner wuschig gemacht!

 Danach waren wir bei der supergroßen, mit Netzen überdachten Greifvogelanlage! 
Man läuft durch einen felsigen Tunnel und nach links gehen große Höhlenfenster ab. Von dort aus kann man die ganze Pracht der Greifvogelanlage überblicken....ohne störende Fenster oder Gitter zwischen einem selbst und den Vögeln!


....und als wir schon gehen wollten, haben wir entdeckt, dass sich eine kleine Vogelfamilie kurzerhand in einem Baum bei den Greifvögeln einquartiert hatte....


Im Tropenhaus sind wir dann auf diesen Anblick hier gestoßen! Gut, dass die Tiere gefüttert werden xD Sonst würden die Schildkröten dort wohl nicht so entspannt rumliegen....


Außerdem klebte plötzlich ein Schild an der nächsten Tür: "Vorsicht! Freilaufende Affen!"
Mein Schatz hat sich nicht näher heran getraut....der Affe sah zwar nett aus, aber seine kleinen Zähne und Krallen will man dann lieber doch nicht in seiner Nähe haben....


Zum Schluss haben wir kurz vor dem Ausgang noch einen Rhinozerus-Hornvogel entdeckt! Ein ziemlich stattlicher Vogel....

 
Wir haben zwar noch viele andere Tiere gesehen, wie Giraffen, Gorillas, diverse Affen und Faultiere....waren im Streichelzoo usw. ....aber ich will euch ja nicht mit Fotos erschlagen :D *lol*

Zum Schluss zeige ich euch aber noch unser Souvenier aus dem Zoo:

"Cabanossi" unser Oktopus! Der sitzt jetzt oben auf unserem Regal und bewacht unsere Monsterfilm-Sammlung!! Zu seinem glorreichen Namen kam er, weil mein Schatz gerade ein Cabanossi-Würstchen im Auto gegessen hat und wir feststellen mussten, dass beide (Cabanossi und Plüschtier) in etwa die gleiche Farbe hatten....

Ich wünsche euch allen noch einen schönen, sonnigen und herrlichen Montag!!

Liebe Grüße, Jenny

Kommentare:

  1. Da hast du wirklich ein paar schöne Fotos im Zoo gemacht.
    Ich wäre vermutlich näher an den Affen rangegangen und dann hätter der bestimmt meine Brille geklaut xD
    Ich war zuletzt im Mai im Tierpark bei uns in Berlin, könnte aber demnächst mal wieder gehen.

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir die Fotos gefallen :)
      Ich wäre auch gerne näher rangegangen, aber ich hatte als Kind (damals noch Brillenträgerin) ein paar unschöne Erfahrungen mit den Affen vom Affenberg in Salem xD
      Vielleicht trau ich mich ja irgendwann mal wieder.... *haha*
      Bei uns in der Gegend (Salzburg, Bayern, Oberösterreich....) gibt es echt viele schöne Tierparks und der Sommer ist zum Glück noch lang :D

      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen

Schön, dass ihr lieben Leser es bis hierher zu den Kommentaren geschafft habt!! ♥
Es wäre sehr lieb von euch, wenn ihr jetzt aber nicht einfach geht, sondern mir eure Meinung in einem kleinen Kommentar mitteilt!! ♥

♥♥Vielen Dank!!♥♥