Mittwoch, 10. Juli 2013

Bücher-Tankstelle in Salzburg!

Hallo meine Lieben,

Seit September 2012 wohne ich jetzt schon in Salzburg und ich liebe diese Stadt einfach!!
Es gibt so viel zu sehen und immer wieder entdeckt man neue Dinge, die es wert sind erwähnt zu werden.

So zum Beispiel die "Bücher-Tankstelle"!!

Es war reiner Zufall, dass ich sie entdeckt habe, da ich mich in dieser Gegend bei der Volkshochschule eigentlich nie aufhalte. Doch plötzlich stand sie vor mir und da musste ich sie natürlich näher untersuchen.


Eigentlich handelt es sich hierbei um eine alte Telefonzelle, die nicht mehr gebraucht wurde. Deshalb kam der Leiter des Literaturhauses, Tomas Friedmann, auf die Idee, einfach eine Bücher-Tauschbörse daraus zu machen. Kurzerhand wurde die Telefonzelle also umgebaut und zur Bücher-Tankstelle umfunktioniert.
Im Inneren des Häuschens gibt es jetzt Regalbretter, auf denen die Bücher stehen können und Platz für ca. 150 bis 200 Bücher bieten. Es ist auch egal, wann man die Tankstelle besucht, denn sie ist Tag und Nacht geöffnet.
Und das Tauschprinzip der Bücher-Tankstelle ist auch ganz einfach: man braucht keinen Ausweis und man muss auch nicht zwingend Bücher dabei haben! Jeder der vorbeikommt, kann in das Häuschen gehen und sich ein oder mehrere Bücher mitnehmen. Natürlich ist es nett, wenn man als Gegenleistung Bücher dort lässt, aber es gibt soviele Leute, die in der Bücher-Tankstelle ihre ungelesenen, ungeliebten oder nicht mehr gewollten Bücher abgeben, dass dort eigentlich nie ein Ungleichgewicht herrscht. Es ist ein ständiger Kreislauf von Geben und Nehmen und auch das Bücherangebot wechselt immer mal wieder.
Daran kann man sehen, dass viele Leute diese Idee toll finden und auch ausgiebig nutzen.
Die Bücher-Tankstelle steht im Stadtteil Lehen gegenüber vom Literaturhaus und inzwischen gibt es auch eine zweite Tankstelle im Stadtteil Nonntal gegenüber der ARGEkultur.
Wer also mal in Salzburg Urlaub oder einen kurzen Zwischenstop macht, der sollte unbedingt mal bei einer der beiden Bücher-Tankstellen vorbeischauen, denn allein mal eine aus der Nähe gesehen zu haben lohnt sich schon!!

Liebe Grüße,
Jenny

Kommentare:

  1. Sachen gibts. :-)
    Aber eine wirklich tolle Idee!

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt :)
      Ich war ganz überrascht als ich die umfunktionierte Telefonzelle gesehen habe ;)
      Aber besser als einen vergammelten Kasten mit Telefon rumstehen zu haben, den eh niemand mehr braucht.

      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
  2. Gibts bei uns auch in einem alten Bücherschränkchen! Ist eine wirklich tolle Idee und ich finde es klasse, dass es sogut genutzt wird und vor allem funktioniert! :)

    Liebe Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch toll, dass alles so gut klappt! Es kommt viel zu oft vor, dass geklaut oder etwas mutwillig zerstört wird....
      Aber es ist schön, dass die beiden Bücher-Tankstellen jetzt schon über ein Jahr lang in Betrieb sind und alles so reibungslos funktioniert! :)

      Ich hab auch eine Liste gefunden mit öffentlichen Bücherschränken in Deutschland, Österreich, der Schweiz und sogar Luxemburg und Ungarn sind vertreten: Liste der Bücherschränke
      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
  3. Das ist ja mal eine echt cool Idee! Österreich halt :D Gut, dass ich nicht weit weg von Salzburg wohne, das muss ich mir mal anschauen :)
    Lg.:)

    http://lmk-fashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch rausgefunden, dass es ziemlich viele Bücher-Tauschregale, etc. in Deutschland gibt :)
      Vielleicht ist ja eins dabei, das sich in deiner Nähe befindet!
      Hier ist der Link dazu: Liste der Bücherschränke

      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
  4. Gefällt mir sehr gut :)

    Hast du auch ein Buch für dich finden können?

    Hier in Mannheim haben wir in der Alten Feuerwache (hier werden Konzerte, Partys aber auch Literaturlesungen und und und veranstaltet) jetzt mittlerweile auch ein Büchertauschregal. Zwar nicht ganz so schick wie die Telefonzelle - aber immerhin ;)

    LG
    Protagonist

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin heute nochmal hin und hab drei Bücher dort gelassen:

    Gefrierpunkt von Karen Dionne,
    Überredung von Jane Austen (da ich inzwischen ein schöneres Exemplar als die Reclam-Ausgabe davon habe) und
    Scriptum von Raymond Khoury.

    Dafür hab ich "Josèphine" von Sandra Gulland und "Die Schattenfrau" von Åke Edwardson mitgenommen.

    Ich hoffe, meine Bücher finden ein schönes neues Zuhause!! :)
    Du kannst dir ja auch mal die Liste ansehen....vielleicht gibt es ja noch ein anderes Tauschregal in deiner Nähe! :)

    Liste der Bücherschränke

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr lieben Leser es bis hierher zu den Kommentaren geschafft habt!! ♥
Es wäre sehr lieb von euch, wenn ihr jetzt aber nicht einfach geht, sondern mir eure Meinung in einem kleinen Kommentar mitteilt!! ♥

♥♥Vielen Dank!!♥♥