Sonntag, 4. August 2013

[Rezension] Madeleine Roux: Sie kommen! Ein Blog vom Ende der Welt

Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Egmont LYX; Auflage: 1
Erschienen: 11. Juli 2013
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 380258600X
ISBN-13: 978-3802586002
Originaltitel: Allison Hewitt is trapped
Preis [D]: EUR 12,99
Preis [A]: EUR 13,40

Kaufen in Deutschland? *hier*



Kaufen in Österreich? *hier*



Buchhändlerin Allison Hewitt hat anscheinend einen ganz normalen und langweiligen Arbeitstag. Doch plötzlich springt etwas durch die Scheibe, fällt eine Kundin in ihrer unmittelbaren Nähe an und reißt ihr die Kehle heraus. Die Frau bricht tot zusammen, steht jedoch kurz darauf wieder auf und will Allison an den Kragen. Sicher, dass hier etwas richtig faul ist, schnappt Allison sich eine Axt aus dem Feueralarmkasten und bahnt sich einen Weg zum rettenden Lager. Dort verschanzt sie sich mit ihren Kollegen und einigen Kunden, die sich ebenfalls retten konnten. Bald ist allen klar: sie sind im Laden eingesperrt, während draußen die Welt untergeht! Menschen verwandeln sich in Zombies und überrennen die ganze Stadt. Doch bald werden die Vorräte knapp....

Madeleine Roux wurde in Minnesota geboren und hat Creative Writing und Schauspiel studiert. "Sie kommen! - Ein Blog vom Ende der Welt" ist ihr erster Roman, der als erfolgreicher Blog im Internet veröffentlicht wurde. Madeleine lebt und arbeitet in Wisconsin.
 
Momentan bin ich im absoluten Zombiefieber und ich muss sagen, dass mir dieses Buch wirklich sehr gefallen hat. Madeleine Roux hat einen sehr angenehmen Schreibstil und versteht es wirklich sehr gut, die Umgebung und die verschiedenen Stimmungen zu beschreiben. Einerseits ist da diese düstere Atmosphäre und man hat ständig Angst vor den Zombies und ist auf der Hut vor Angriffen und andererseits gibt es dann Situationen, in denen man in Sicherheit ist und auch mal einen Geburtstagskuchen backt und feiert. Man muss immer wieder im Buch weiterblättern, weil man genau weiß, dass diese trügerische Stille und angebliche Sicherheit nicht ewig währen und man nicht davonlaufen kann.
Gut fand ich im Buch vor allem auch, dass nicht jede Szene total blutig und ekelerregend ausgeschlachtet wurde. Es wird zwar erzählt, dass ein Arm oder ein Bein abgehackt oder eine Kehle zerfetzt wird, aber immer nur in einem sinnvollen Maße, der auch zum Rest der Handlung passt. Dort passiert nämlich einiges im zwischenmenschlichen Bereich. Es gibt Personen, die sich verlieben, Familien, die sich trennen, Abschiede von geliebten Menschen, Kämpfe und Situationen, die viele der Charaktere stärker machen.
Eben diese Charaktere hat Madeleine Roux so sympathisch und echt beschrieben, dass man bei jeder Person ein sehr detailliertes Bild vor Augen hatte. Es gibt einige Personen, die man in den Hintern treten könnte und einige, die man sehr lieb gewinnt. Mit den meisten fühlt man einfach mit, weil sie eine sehr schwere und entbehrungsreiche Zeit hinter und auch noch vor sich haben.
Was mir auch positiv aufgefallen ist, ist die Form in der das Buch geschrieben wurde. Die Hauptprotagonistin Allison schreibt ihre Erlebnisse nämlich in Form eines Blogs nieder und die Überlebenden, die in den ganzen USA verstreut sind, schreiben Kommentare dazu. Viele schöpfen daraus Hoffnung und neue Kraft, selbst zu handeln.

"Sie kommen!" ist mal ein etwas anderes Buch aus dem Zombie-Genre, das fast ohne Gemetzel und eklig beschriebenen Szenen auskommt. Vielmehr geht es hier um die Beziehungen zwischen den Überlebenden und was so eine Situation aus den Menschen machen kann.
Der Stil der Autorin und die Blogform im Buch waren außerdem sehr angenehm zu lesen.

  4 Monster



Kommentare:

  1. Danke für die schönen Buchvorstellungen.Ich bin immer wieder überrascht, eie gut Du die Bücher vorstellen kannst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das liebe Kompliment! :D
      Es freut mich sehr, dass dir die Buchvorstellungen so gut gefallen!!

      Löschen

Schön, dass ihr lieben Leser es bis hierher zu den Kommentaren geschafft habt!! ♥
Es wäre sehr lieb von euch, wenn ihr jetzt aber nicht einfach geht, sondern mir eure Meinung in einem kleinen Kommentar mitteilt!! ♥

♥♥Vielen Dank!!♥♥